Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Neue evangelistische Übersetzung

Wie es nach Adam weiterging

1 Es folgt das Verzeichnis der Nachkommen1 Adams.Als Gott den Menschen schuf, gestaltete er ihn nach seinem Abbild.
2 Er schuf ihn als Mann und Frau.2 Dann segnete er sie und gab ihnen noch am Tag ihrer Erschaffung den Namen "Mensch".
3 Als Adam 130 Jahre gelebt hatte, zeugte er einen Sohn namens Set, der ihm wie sein Ebenbild ähnlich war.
4 Nach der Geburt Sets lebte Adam noch 800 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
5 bis er im Alter von 930 Jahren starb.
6 Set war 105 Jahre alt, als er Enosch zeugte.
7 Nach dessen Geburt lebte er noch 807 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
8 bis er im Alter von 912 Jahren starb.
9 Als Enosch 90 Jahre gelebt hatte, zeugte er Kenan.
10 Nach dessen Geburt lebte er noch 815 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
11 bis er im Alter von 905 Jahren starb.
12 Kenan war 70 Jahre alt, als er Mahalalel zeugte.
13 Nach dessen Geburt lebte er noch 840 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
14 bis er im Alter von 910 Jahren starb.
15 Als Mahalalel 65 Jahre alt war, zeugte er Jered.
16 Nach dessen Geburt lebte er noch 830 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
17 bis er im Alter von 895 Jahren starb.
18 Jered war 162 Jahre alt, als er Henoch zeugte.
19 Nach dessen Geburt lebte er noch 800 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
20 bis er im Alter von 962 Jahren starb.
21 Als Henoch 65 Jahre alt war, zeugte er Metuschelach3.
22 Nach dessen Geburt lebte er noch 300 Jahre mit Gott und zeugte weitere Söhne und Töchter,
23 bis er 365 Jahre alt war.4
24 Henoch hatte beständig mit Gott gelebt, und dann war er plötzlich nicht mehr da, weil Gott ihn weggenommen hatte.5
25 Metuschelach war 187 Jahre alt, als er Lamech zeugte.
26 Nach dessen Geburt lebte er noch 782 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
27 bis er im Alter von 969 Jahren starb6.
28 Als Lamech 182 Jahre alt war7, zeugte er einen Sohn,
29 den er Noah, Tröster, nannte, und sagte: "Der wird uns Trost verschaffen bei der harten Arbeit auf dem Ackerboden, den Jahwe verflucht hat."
30 Nach Noahs Geburt lebte Lamech noch 595 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter,
31 bis er im Alter von 777 Jahren starb.
32 Von seinem 500. Lebensjahr an zeugte Noah Sem, Ham und Jafet.8
1 Wörtlich: Buch der Geschlechterfolge (Hebräisch: sefer toledot, siehe 1. Mose 2,4).
2 Wird im Neuen Testament von Jesus Christus zitiert: Matthäus 19,4; Markus 10,6.
3 Der Mensch, der offenbar am längsten auf der Erde gelebt hat, siehe Vers 26. Als Methusalem ist er sprichwörtlich geworden.
4 Das war im Jahr 987 nach Adams Erschaffung.
5 Wird im Neuen Testament zitiert: Hebräer 11,5.
6 Das war im Jahr 1656 nach Adam, im Jahr der Sintflut.
7 Das Geburtsjahr Noahs wäre also das Jahr 1056 nach Adam.
8 Die Namen sind nach ihrer Bedeutung geordnet. Nach 1. Mose 11,10 kann man das Geburtsjahr Sems mit 1558 nach Adam berechnen, das entspricht dem 502. Jahr Noahs. Nach 1. Mose 9,24 war Ham der jüngste Sohn Noahs. Demnach wird Jafet als der Älteste im 500. Jahr Noahs geboren worden sein. Siehe Fußnote zu 1. Mose 10,21.
© 2016 ERF Medien