Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Elberfelder Bibel

Stämme Issaschar, Benjamin, Naftali, Manasse, Ephraim, Asser

1 Und die Söhne Issaschars: Tola und Puwa, Jaschub und Schimron, diese vier.
2 Und die Söhne Tolas: Usi und Refaja und Jeriël und Jachmai und Jibsam und Schemuël, ihre Familienoberhäupter1, von Tola, kriegstüchtige2 Männer, nach ihrer Generationenfolge3; ihre Zahl war in den Tagen Davids 22 600.
3 Und die Söhne Usis: Jisrachja; und die Söhne Jisrachjas: Michael und Obadja und Joel, Jischija; insgesamt fünf Oberhäupter.
4 Und zu ihnen gehörten, nach ihrer Generationenfolge4, nach ihren Vaterhäusern, ein Kriegsheer5 von 36 000 Mann, denn sie hatten viele Frauen und Kinder.
5 Und ihre Brüder, nach allen Sippen Issaschars, waren kriegstüchtige6 Männer, 87 000, ergab ihre Registrierung insgesamt.
6 Von Benjamin: Bela und Becher und Jediaël, diese drei.
7 Und die Söhne Belas: Ezbon und Usi und Usiël und Jerimot und Ir, diese fünf, Familienoberhäupter7, kriegstüchtige8 Männer; und ihre Registrierung ergab: 22 034.
8 Und die Söhne Bechers: Semira und Joasch und Eliëser und Eljoënai und Omri und Jerimot und Abija und Anatot und Alemet; alle diese waren Söhne des Becher.
9 Und ihre Registrierung nach ihrer Generationenfolge9, ihren Familienoberhäuptern10, kriegstüchtigen11 Männern, ergab 20 200.
10 Und die Söhne Jediaëls: Bilhan; und die Söhne Bilhans: Jëusch und Benjamin und Ehud und Kenaana und Setan und Tarsis und Ahischahar.
11 Alle diese waren Söhne Jediaëls, nach den Familienoberhäuptern12, kriegstüchtige13 Männer, 17 200, die mit dem Heer in den Krieg auszogen.
12 Und Schuppim und Huppim, die Söhne des Ir. - Huschim, der Sohn14 Ahers.
13 Die Söhne Naftalis: Jachzeel und Guni und Jezer und Schillem, die Söhne der Bilha.
14 Die Söhne Manasses: Asriël, den seine aramäische Nebenfrau geboren hatte; sie gebar auch Machir, den Vater Gileads.
15 Und Machir nahm eine Frau für Huppim und für Schuppim; und der Name seiner Schwester war Maacha. Und der Name des zweiten Sohnes war Zelofhad; und Zelofhad hatte nur Töchter.
16 Und Maacha, die Frau Machirs, gebar einen Sohn, und sie gab ihm den Namen Peresch. Und der Name seines Bruders war Scheresch; und dessen Söhne: Ulam und Rekem.
17 Und die Söhne Ulams: Bedan. Das sind die Söhne Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasses. -
18 Und seine Schwester Molechet gebar Ischhod und Abiëser und Machla.
19 Und die Söhne Schemidas waren Achjan und Sichem und Likhi und Aniam.
20 Und die Söhne Ephraims: Schutelach und dessen Sohn Bered und dessen Sohn Tahat und dessen Sohn Elada und dessen Sohn Tahat
21 und dessen Sohn Sabad und dessen Sohn Schutelach und Eser und Elad. Und die Männer von Gat, die Einheimischen des Landes, erschlugen sie; denn sie waren hinabgezogen, um ihnen ihre Herden wegzunehmen.
22 Und ihr Vater Ephraim trauerte viele Tage; und seine Brüder kamen, um ihn zu trösten.
23 Und er ging ein zu seiner Frau, und sie wurde schwanger und gebar einen Sohn; und er gab ihm den Namen Beria, weil Unheil15 in seinem Haus war.
24 Und seine Tochter war Scheera; und sie baute das untere und das obere Bet-Horon und Usen-Scheera.
25 Und sein Sohn war Refach und dessen Sohn Reschef16 und dessen Sohn Telach und dessen Sohn Tahan;
26 dessen Sohn Ladan, dessen Sohn Ammihud, dessen Sohn Elischama,
27 dessen Sohn Nun, dessen Sohn Josua.
28 Und ihr Besitz und ihre Wohnsitze waren Bethel und seine Tochterstädte, und gegen Sonnenaufgang Naara, und gegen Sonnenuntergang Geser und seine Tochterstädte, und Sichem und seine Tochterstädte, bis nach Aja und seinen Tochterstädten.
29 Und in den Händen17 der Söhne Manasse waren: Bet-Schean und seine Tochterstädte, Taanach und seine Tochterstädte, Megiddo und seine Tochterstädte, Dor und seine Tochterstädte. In ihnen wohnten die Söhne Josefs, des Sohnes Israels.
30 Die Söhne Assers: Jimna und Jischwa und Jischwi und Beria; und Serach war ihre Schwester.
31 Und die Söhne Berias: Heber und Malkiël; der war der Vater Birsajits.
32 Und Heber zeugte Jaflet und Schemer und Hotam und ihre Schwester Schua.
33 Und die Söhne Jaflets: Pasach und Bimhal und Aschwat. Das sind die Söhne Jaflets.
34 Und die Söhne Schemers: Ahi und Rohga und Hubba und Aram.
35 Und die Söhne seines Bruders Helem18: Zofach und Jimna und Schelesch und Amal.
36 Die Söhne Zofachs: Suach und Harnefer und Schual und Beri und Jimra,
37 Bezer und Hod und Schamma und Schilscha und Jitran und Beera.
38 Und die Söhne Jeters: Jefunne und Pispa und Ara.
39 Und die Söhne Ullas: Arach und Hanniël und Rizja.
40 Alle diese waren Söhne Assers, Familienoberhäupter19, auserlesene, kriegstüchtige20 Männer, Oberhäupter der Fürsten. Und ihre Registrierung für den Heeresdienst im Krieg: Ihre Zahl war 26 000 Mann.
1 w. Häupter des Hauses ihrer Väter
2 o. vermögende(n); o. angesehene(n)
3 s. Anm. zu Kap. 5,7
4 s. Anm. zu Kap. 5,7
5 w. Scharen des Kriegsheeres
6 o. vermögende(n); o. angesehene(n)
7 w. Häupter des Hauses der Väter
8 o. vermögende(n); o. angesehene(n)
9 s. Anm. zu Kap. 5,7
10 w. den Häuptern des Hauses ihrer Väter
11 o. vermögende(n); o. angesehene(n)
12 w. den Häuptern der Väter
13 o. vermögende(n); o. angesehene(n)
14 w. die Söhne
15 hebr. beraah; d. h. im Unheil
16 so mit mehreren hebr. Handschr. und einer LXX-Ausgabe; Mas. T.: Und sein Sohn war Refach und Reschef
17 o. an der Seite
18 Andere lesen mit korrigiertem Text: Hotam
19 w. Häupter des Hauses der Väter
20 o. vermögende; o. angesehene
© 2016 ERF Medien