Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Neue Genfer Übersetzung

Ps 2,4 Doch der im Himmel thront, lacht, der Herr spottet über sie.
Ps 8,2 Herr, unser Herrscher, wie berühmt ist dein Name in aller Welt! Ja, auch am Himmel zeigst du deine Größe und Herrlichkeit.
Ps 8,4 Wenn ich den Himmel sehe, das Werk deiner Hände, den Mond und die Sterne, die du erschaffen und ´an ihren Ort` gesetzt hast,´dann staune ich`:
Ps 8,9 die Vögel, die am Himmel fliegen, ebenso wie die Fische im Meerund alles, was die Meere durchzieht.
Ps 11,4 Doch der Herr ist in seinem heiligen Tempel, im Himmel hat der Herr seinen Thron. Von dort beobachten seine Augen prüfend die Menschen.
Ps 14,2 Der Herr schaut vom Himmel herab auf die Menschen. Er möchte sehen, ob es einen unter ihnen gibt, der verständig ist, einen, der nach Gott fragt.
Ps 18,10 Dann neigte ´der Herr` den Himmelund fuhr herab, unter seinen Füßen waren dunkle Wolken.
Ps 18,14 Dann ließ der Herr den Donner am Himmel erdröhnen, er, der Höchste, ließ seine Stimme erschallen. Und wieder folgten Hagel und glühende Kohlen.
Ps 19,2 Die Himmel verkünden die Herrlichkeit Gottes, und das Himmelsgewölbe zeigt, dass es das Werk seiner Hände ist.
Ps 19,5 Und doch geht ihre Botschaft über die ganze Erde, ihre Sprache bis zum Ende der Welt. Gott hat der Sonne ihren Ort am Himmel gegeben.
Ps 20,7 Jetzt weiß ich, dass der Herr seinem gesalbten König den Sieg gibt! Von seinem heiligen Himmel her wird er ihn erhören, durch mächtige Taten wird er ihm Rettung bringen.
Ps 29,10 Der Herr thront über dem Himmelsozean, ja, der Herr sitzt auf seinem Thron für immer und ewig.
Ps 33,6 Durch das Wort des Herrn wurden die Himmel erschaffen, das Heer der Sterne durch den Hauch seines Mundes.
Ps 33,13 Der Herr schaut vom Himmel herab, er sieht alle Menschen.
Ps 36,6 Herr, bis an den Himmel reicht deine Gnade, bis zu den Wolken deine Treue.
Ps 47,6 Unter dem Jubel seines Volkes ist Gott wieder in den Himmel emporgestiegen, der Schall der Posaunen begleitet ihn, den Herrn.
Ps 50,4 Himmel und Erde ruft er ´als Zeugen`,wenn er über seinem Volk zu Gericht sitzen wird.
Ps 50,6 Der ganze Himmel verkündet, dass Gott gerecht ist, er selbst hat den Platz des Richters eingenommen.//
Ps 53,3 Gott schaut vom Himmel herab auf die Menschen. Er möchte sehen, ob es einen unter ihnen gibt, der verständig ist, einen, der nach Gott fragt.
Ps 57,4 Er wird vom Himmel aus Hilfe schicken und mich retten, selbst wenn man mich noch so bedrängt und verhöhnt!//Gott schickt mir seine Gnade und Treue.
Ps 57,6 Zeige dich, o Gott, in deiner Macht, lass sie den Himmel überstrahlen, und auch auf der ganzen Erdelass deine Herrlichkeit sichtbar werden.
Ps 57,11 Denn deine Gnade ist so groß und weit wie der Himmel, und deine Treue reicht bis zu den Wolken.
Ps 57,12 Zeige dich, o Gott, in deiner Macht, lass sie den Himmel überstrahlen, und auch auf der ganzen Erde lass deine Herrlichkeit sichtbar werden.
Ps 68,9 da bebte die Erde, da spendete der Himmel Wasser vor dir, Gott, vor dem Gott, der am Sinai gesprochen hat, dem Gott Israels!
Ps 68,34 der durch die Himmel reitet, die seit Urzeiten bestehen. Hört! Er lässt seine Stimme erschallen, gewaltig wie ein Donner!
Ps 69,35 Himmel und Erde sollen ihn loben, auch die Meere und alle Lebewesen darin!
Ps 71,19 Gott, deine Treue ist so groß, dass sie bis an den Himmel reicht! Du hast große Wunder getan – Gott, wer ist dir gleich?
Ps 73,9 Ihr Maul reißen sie weit auf, weder Himmel noch Erde bleiben von ihren Lästereien verschont.
Ps 73,25 Wen habe ich im Himmel außer dir? Und auch auf der Erde habe ich nach nichts Verlangen, wenn ich nur dich bei mir weiß!
Ps 75,6 Tragt sie nicht zur Schau, so als reiche sie bis an den Himmel! Redet nicht herausfordernd mit stolz gerecktem Hals!«
© 2016 ERF Medien