Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Lutherbibel 2017

3Mo 4,27 Wenn aber sonst jemand aus dem Volk aus Versehen sündigt, dass er gegen irgendeines der Gebote des HERRN handelt, was er nicht tun sollte, und so sich verschuldet
3Mo 5,17 Wenn jemand sündigt und handelt gegen irgendein Gebot des HERRN, was er nicht tun sollte, und hat es nicht gewusst und versündigt sich und lädt eine Schuld auf sich,
3Mo 5,21 Wenn jemand sündigte und gegen den HERRN treulos handelte, indem er leugnet, dass ihm ein anderer etwas anvertraut oder zu treuen Händen gegeben hat oder dass er etwas mit Gewalt genommen oder von ihm erpresst hat,
2Kön 12,16 Auch brauchten die Männer nicht Rechnung zu legen, denen man das Geld übergab, dass sie es den Arbeitern gäben, sondern sie handelten auf Treu und Glauben.
2Chr 11,23 Und er handelte klug und verteilte alle seine Söhne in die Gebiete von Juda und Benjamin, in alle festen Städte, und gab ihnen Nahrung in Menge und verschaffte ihnen viele Frauen.
2Chr 27,2 Und er tat, was dem HERRN wohlgefiel, ganz wie sein Vater Usija getan hatte, nur ging er nicht in den Tempel des HERRN hinein. Das Volk aber handelte noch immer böse.
Ps 10,5 Er fährt fort in seinem Tun immerdar. / Deine Gerichte sind ferne von ihm, er handelt gewaltsam an allen seinen Feinden.
Ps 36,4 Seine Worte sind falsch und erlogen, verständig und gut handelt er nicht mehr.
Ps 103,10 Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat.
Ps 119,126 Es ist Zeit, dass der HERR handelt; sie haben dein Gesetz zerbrochen.
Spr 13,5 Der Gerechte ist der Lüge feind; aber der Frevler handelt schimpflich und schändlich.
Spr 14,17 Ein Jähzorniger handelt töricht; aber ein Ränkeschmied wird gehasst.
Spr 17,26 Es ist nicht gut, dass man den Gerechten schindet oder den Edlen schlägt, der recht handelt.
Spr 19,2 Wo man nicht mit Vernunft handelt, da geht es nicht gut zu; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
Spr 21,12 Der Gerechte handelt weise an des Frevlers Haus, er stürzt die Frevler ins Verderben.
Jer 7,5 Sondern bessert euer Leben und euer Tun, dass ihr recht handelt einer gegen den andern
Hes 18,14 Wenn der dann aber einen Sohn zeugt, der alle diese Sünden sieht, die sein Vater tut – wenn er sie sieht und doch nicht so handelt,
Hes 18,25 Und doch sagt ihr: »Der Herr handelt nicht recht.« So höret nun, ihr vom Hause Israel: Handle denn ich unrecht? Ist's nicht vielmehr so, dass ihr unrecht handelt?
Hes 18,29 Und doch sprechen die vom Hause Israel: »Der Herr handelt nicht recht.« Sollte ich unrecht handeln, Haus Israel? Ist es nicht vielmehr so, dass ihr unrecht handelt?
Hes 33,17 Aber dein Volk spricht: »Der Herr handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.
Hes 33,20 Und doch sprecht ihr: »Der Herr handelt nicht recht«, während ich doch euch vom Hause Israel richte, einen jeden nach seinem Wandel.
Dan 10,1 Im dritten Jahr des Königs Kyrus von Persien wurde dem Daniel, der Beltschazar heißt, etwas offenbart, was gewiss ist und von großer Not handelt. Und er achtete darauf und verstand das Gesicht.
Mt 25,16 ging der hin, der fünf Zentner empfangen hatte, und handelte mit ihnen und gewann weitere fünf dazu.
Lk 19,13 Der ließ zehn seiner Knechte rufen und gab ihnen zehn Pfund und sprach zu ihnen: Handelt damit, bis ich wiederkomme!
1Kor 7,38 Also, wer seine Jungfrau heiratet, der handelt gut; wer sie aber nicht heiratet, der handelt besser.
Gal 2,14 Als ich aber sah, dass sie nicht richtig handelten nach der Wahrheit des Evangeliums, sprach ich zu Kephas öffentlich vor allen: Wenn du, der du ein Jude bist, heidnisch lebst und nicht jüdisch, warum zwingst du dann die Heiden, jüdisch zu leben?
Jak 2,12 Redet so und handelt so als Leute, die durchs Gesetz der Freiheit gerichtet werden sollen.
1Mak 2,40 und sagten zueinander: Wenn wir alle wie unsre Brüder handelten und uns nicht gegen die Heiden wehrten, um unser Leben und unsere Rechtsordnungen zu retten, so werden sie uns bald von der Erde vertilgt haben.
1Mak 13,31 Aber Tryphon handelte hinterlistig an König Antiochus dem Jüngeren und tötete ihn.
Weis 16,4 Denn es musste über die Ägypter, die tyrannisch handelten, ein unerbittlicher Mangel kommen; den Israeliten aber musste nur gezeigt werden, wie ihre Feinde gequält wurden.
© 2016 ERF Medien